Aussteller - JD-XA #wieneu

Artikelnummer: DJ12712
1.401,00 € *
2% Vorkasse Skonto -28,02 € 1.372,98 €*

0% Finanzierung bis zu 12 Monate
ab 116,75 €* monatlich***

Ratenkauf bis zu 72 Monate
ab 24,95 €* monatlich***

andere Laufzeiten und 0% Finanzierung

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage **

Stk

Beschreibung

Roland JD-XA, Polyphoner Analog/Digital Crossover Synthesizer mit SuperNATURAL-Klangerzeugung

Die Magie des Klangs
Der JD-XA ist eine einzigartige Kombination aus analogem und digitalem Synthesizer und besitzt ein sehr hohes Kreativpotenzial. Der analoge Bereich besteht aus vier Parts mit analogen Filtern und einem separaten Ausgang für den Analogsound ohne Effekte. Der digitale Bereich besitzt ebenfalls vier Parts auf Basis von Rolands SuperNATURAL-Klangerzeugung, umfangreiche Effekte und ist kompatibel zu den Klängen von Rolands Top-Soundmodul Integra-7. Beide Klangerzeugungen sind getrennt voneinander und bieten damit eine ideale Plattform für umfangreiches Sound Design - die Fragestellung "analog oder digital" ist damit Vergangenheit: Die Zukunft liegt in beiden, im JD-XA.

Analoge Klangerzeugung
  • 4 Parts mit 4 Stimmen, 2x OSC, Filter, Amp, 4x ENV (2x Pitch, Filter, Amp) und 2x LFO pro Stimme sowie ein Analog Dry-Ausgang für das analoge Ausgangssignal ohne Effekt
  • Poly Stack-Funktion (ermöglicht das Spielen der vier analogen Parts als einen vierstimmigen Part)
  • Analoge Filter-Sektion mit 4-poligem Filter, Kaskadenschaltung und Multi Mode-Filtern (LPF/HPF/BPF) mit sehr weicher, natürlicher Reaktion auf Reglerbewegungen
  • OSC-Sektion mit Cross-Modulation, Ring-Modulation und OSC Sync; alle können gleichzeitig verwendet werden.
  • LFO Rate mit sehr weitem Geschwindigkeitsbereich (von sehr langsam bis ultra-schnell)
  • Sehr schnelle Reaktionszeit der Hüllkurven.

Digitale Klangerzeugung

  • SuperNATURAL-Sound Engine mit 4 Parts, 64 Stimmen, kompatibel zu den SuperNatural Synth-Sounds des INTEGRA-7 Soundmoduls und entsprechenden Sound Libraries auf Rolands Rolands Axial Online-Soundportal
  • Der Sound der digitalen Parts kann durch die analoge Filter-Sektion geroutet werden.
  • 67 Multieffekt-Typen (MFX) für alle Parts sowie 5 Systemeffekte (TFX1 und TFX2 mit jeweils 29 Effekttypen, Reverb, Delay, Master EQ)
  • Sehr flexible Routing-Möglichkeiten für extensives Sound Design.
  • Intuitiv zu bedienender 16-Spur Pattern-Sequenzer für das schnelle Erstellen von Loops und Songs (Echtzeit-Aufnahme, Einzelschritteingabe, 16 Schritte, 1-4 Takte pro Pattern, 8 Spuren für die internen Parts, 8 Spuren für externe MIDI-Instrumente), Standard MIDI File-Import und -Export
  • Arpeggio-Funktion, Erstellen von eigenen Arpeggio-Patterns
  • USB-, MIDI- und CV/GATE Interfaces für die Steuerung externer digitaler und analoger Instrumente sowie DAW Plug-Ins
  • Änderungen der technischen Daten sind möglich.
  • Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen.
  • Flexible MIDI Controller-Funktionalität inkl. Trigger Mode (Übertragen von MIDI-Informationen durch Drücken der [01]-[16]-
  • Taster) TX EDIT DATA-Funktionalität zwecks Übertragen der Parameteränderungen über MIDI
  • Mikrofoneingang zum Modulieren von Synth-Sounds über die Stimme sowie Nutzung der klassischen Vocoder-Funktionalität
  • Umfangreiche Anzahl von beleuchteten Dreh- und Schiebereglern.
  • Anschlagdynamische Tastatur mit Channel Aftertouch
  • USB Flash Speicher-Anschluss für Datenübertragung bzw. Datensicherung (SMF Import/Export, Backup/Restore, Soundprogramm-Daten)


Spezifikationen

Tastatur 49 Tasten (mit Anschlagdynamik und Channel Aftertouch)
Maximale Polyphonie - Analog-Part: 4 Stimmen
- Digital-Part: bis zu 64 Stimmen (abhängig von der Auslastung der Klangerzeugung)
Struktur Analog/Digital Crossover Synthesizer
- Analog Part: 4 Parts (2 OSCs + AUX, 1 Filter, 1 AMP, 2 Pitch ENV, 1 Filter ENV, 1 AMP ENV, 2 LFOs und 1 MOD LFO)
- Digital Part: 4 Parts (3 Partial (3 OSCs, 3 Filters, 3 AMPs, Hüllkurve für jede Sektion und die LFOs))
 (Der Digital Part verwendet SuperNATURAL Synth Tones, die kompatibel zum Soundmodul Integra-7 sind).
User Programm Speicher - Intern: 256
- USB Flash-Speicher: 256
Die Patterns des Arpeggiators und des Sequenzers werden als Programm gesichert.
Analoge OSC-Sektion - Oszillator-Wellenformen: Saw, Square, Pulse/PWM, Triangle, Sine
- Regler: Pitch, Fine, Cross Mod, Pulse Width, Pulse Width Modulation
- Pitch-Hüllkurven: Attack, Decay, Envelope Depth
- Modulation: Cross Modulation, Ring Modulation, Oscillator Sync
 (A-OSC2 wird als Modulator für A-OSC1 verwendet.)
Analog FILTER-Sektion - Filter-Typ: LPF1, LPF2, LPF3, HPF, BPF, Bypass
- Regler: Cutoff, Resonance, Key Follow, Envelope Depth, HPF, Drive
- Hüllkurve: Attack, Decay, Sustain, Release
Analog AMP-Sektion - Regler: Level
- Hüllkurve: Attack, Decay, Sustain, Release
Digital OSC-Sektion - Oszillator-Wellenformen: Saw, Square, Pulse/PWM, Triangle, Sine, Variation
- Regler: Pitch, Fine, Pulse Width, Pulse Width Modulation
- Pitch-Hüllkurven: Attack, Decay, Envelope Depth
- Modulation: Ring Modulation
 (Partial2-OSC wird als Modulator für Partial1-OSC verwendet.)
Digital FILTER-Sektion - Filter-Typ: LPF1, LPF2, LPF3, HPF, BPF, Variation, Bypass
- Regler: Cutoff, Resonance, Key Follow, Envelope Depth, HPF
- Hüllkurve: Attack, Decay, Sustain, Release
Digital AMP-Sektion - Regler: Level
- Hüllkurve: Attack, Decay, Sustain, Release
LFO-Sektion - LFO Wellenform: Triangle, Sine, Saw, Square, Sample&Hold, Random
- Regler: Rate, Fade Time, Pitch Depth, Filter Depth, Amp Depth
- Tempo Sync
Mixer-Sektion (Für den Analog Part) Level: A-OSC 1, A-OSC 2, AUX
Mic - Vocoder
- MIC Modulation
Effeke - MFX: 8 Systemeffekte, 67 Typen (ein MFX pro Part)
- Part EQ: 8 System-EQs (ein EQ pro Part)
- TFX: 2 Systemeffekte, 29 Typen
- DELAY
- REVERB: 6 Typen
- Master EQ
- Mic Input Reverb: 8 Typen
Pattern Sequencer Tracks: 16
Die Patterns werden als Programm gesichert.
Unterstützt den Import von SMF-Daten.
Arpeggio Preset-Patterns: 64
Die Patterns werden als Programm gesichert.
Controller Pitch Bend/Modulationshebel
Pitch- und Modulationsräder
Display LCD mit 16 Zeichen auf 2 Zeilen
Externer Speicher USB Flash-Speicher
Anschlüsse PHONES-Buchse: Stereoklinke
MAIN OUTPUT-Buchsen (L/MONO, R): TRS-Klinke
ANALOG DRY OUTPUT-Buchse: Klinke
CLICK OUTPUT-Buchse: Stereoklinke
MIC-Buchse: Combo-Typ (XLR, TRS-Klinke), symmetrisch
FOOT PEDAL-Buchsen (CTRL 1, CTRL 2, HOLD)
CV/GATE OUTPUT-Buchsen (2x System): Miniklinke
(CV: Diese Buchsen unterstützen  das Format ?OCT/V? (Hz/V wird nicht unterstützt). GATE: Die Ausgangsspannung beträgt +5 V.)
MIDI Anschlüsse (IN, OUT)
USB COMPUTER-Anschluss (USB Hi-Speed AUDIO/MIDI): USB B-Typ
(Verwenden Sie nur USB 2.0 Hi-Speed-kompatible USB-Kabel.)
USB MEMORY-Anschluss: USB A-Typ
DC IN-Buchse
Stromversorgung AC Adapter
Stromverbrauch 3,000 mA
Beigefügtes Zubehör Bedienungsanleitung
AC-Adapter
Netzkabel
Abmessungen(BxHxT) 899 x 111 x 388 mm
Gewicht 6,5 kg

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    Preis:
    ( € pro )
    Hersteller:
    Artnr:
    EAN:
    HAN:
    Beschreibung:

News

leider keine Treffer in den News

Kategorie

leider keine Treffer in den Kategorien

Hersteller

leider keine Treffer in den Herstellern

CMS

leider keine Treffer im CMS


Kategorie Produktkatalog
AUSSTELLER & RETOURE
DRUM MACHINE & SYNTHESIZER

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    Preis:
    ( € pro )
    Hersteller:
    Artnr:
    EAN:
    HAN:
    Beschreibung:

News

leider keine Treffer in den News

Kategorie

leider keine Treffer in den Kategorien

Hersteller

leider keine Treffer in den Herstellern

CMS

leider keine Treffer im CMS