Pioneer DJ CDJ-900 NXS + DJM-850 K + Crystal-Drive Bundle

Pioneer DJ CDJ-900 NXS + DJM-850 K + Crystal-Drive Bundle

Artikelnummer: DJ11299
4.099,00 € *
2% Vorkasse Skonto -81,98 € 4.017,02 €*

0% Finanzierung bis zu 12 Monate
ab 341,58 €* monatlich***

Ratenkauf bis zu 72 Monate
ab 72,99 €* monatlich***

andere Laufzeiten und 0% Finanzierung

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage **

Stk
Set-Ersparnis von 127,00 € gegenüber unseren bereits günstigen Onlinepreisen!
Das Set beinhaltet folgende Artikel

Wenn Sie diesen Artikel bestellen erhalten Sie alle hier aufgeführten Artikel zum günstigen Set-Preis!

Beschreibung

Pioneer CDJ-900 NXS, mit integrierter Soundkarte inkl. Musikmanagement-Software rekordbox

Die Weiterentwicklung von Pioneers Profi NXS-Line-up geht mit dem neuen CDJ-900NXS Digital-Player in die nächste Runde. Der Player baut auf dem erfolgreichen Vorgänger CDJ-900 auf, jedoch erweitert um aktuelle technologische Entwicklungen wie eine Vollfarb-LCD-Anzeige, Beat-Divide, Vier-Deck-Beat-Sync und die Möglichkeit, Sets über ein Smartphone abzuspielen.
 
Der CDJ-900NXS wird zusammen mit Pioneers rekordbox Musikverwaltungs-Software für PC und Mac geliefert. Zudem kann die rekordbox-App für Smartphones und Tablets kostenlos heruntergeladen werden. Damit können DJs spannende Sets und Playlisten zusammenstellen und diese dann über USB oder WiFi (Dafür ist ein Wireless-Router erforderlich) direkt auf den CDJ-900NXS übertragen, sodass die Musiksammlung jederzeit und überall zur Verfügung steht. Dank Pro-DJ-Link können DJs zudem eine Klangquelle über LAN-Kabel auf bis zu vier Decks verteilen.
 
Im CDJ-900NXS findet sich ein hoch auflösendes Display, das DJs einen schnellen und direkten Blick auf die Wellenformdarstellung sowie den Wave-Zoom geben. Zusätzlich werden die Beat-Grids von rekordbox hier angezeigt und lassen sich direkt editieren. Wie das Topmodell CDJ-2000NXS bietet auch der CDJ-900NXS intuitive Browser-Möglichkeiten inklusive der Option, Tracks als Liste, mit Cover oder in individueller Ansicht darzustellen. Dazu gesellen sich einige Mixing-Werkzeuge wie Beat-Countdown und Phasenanzeige, die sich in rekordbox einstellen lassen und die auch während der Performance für den perfekten Überblick sorgen.
 
Die bisherige Auto-Beat-Loop-Funktion wurde durch Beat-Divide und Slip-Loop ersetz: diese beiden neuen Funktionen machen es deutlich einfacher, den Rhythmus - auch massiv - zu verändern oder gezielte Micro-Edits durchzuführen, sodass Breakdowns und Drops genau an der richtigen Stelle sitzen.
 
Beat-Divide ermöglicht es DJs, jeden Beat mit den bekannten Beat-Tasten im gewählten Timing zu unterteilen und den ersten Abschnitt in einem Loop zu wiederholen, sodass sich ein Staccato-Effekt ergibt, der sich mit jedem Beat und Takt verändert. Im Slip Modus können die gleichen Tasten genutzt werden, um einen Slip-Loop-Effekt zu steuern, der vielfältige kreative Ausdrucksmöglichkeiten mit sich bringt. Neben diesen - aus dem CDJ-2000NXS bekannten Funktionen - stehen zusätzlich auch Loop, Loop-Cutter, Loop-Edit und Active-Loop bereit.
 
Weitere Features, die aus dem CDJ-2000NXS übernommen wurden, sind der Vier-Deck Beat-Sync, mit dem das Tempo der einzelnen Tracks automatisch zum Tempo des Master-Decks synchronisiert wird und eine dezidierte Quantize-Taste. Damit erhalten DJs direkten Zugriff auf Quantized-Loops, Cues und Effekte. Natürlich dürfen auch Active-Loop, My-Settings und die harmonische Tonart-Analyse-Anzeige nicht fehlen. Alles das findet sich in einem stylischen und sehr robust konstruierten Gehäuse, wie man es von anderen Pioneer pro-DJ-Produkten auch schon kennt. Beste Voraussetzungen, die den CDJ-900NXS zum echten Performance-Superstar machen.


Features
 
Vollfarb-LCD-Anzeige mit verbessertem Browsen und mehr Titel-Information
Der CDJ-900NXS verfügt über ein großes Display, welches alle Titel-Informationen und Features wie auch schon bekannt vom CDJ-2000NXS übersichtlich darstellt. 

  • Verbessertes Browsen: DJs können auswählen, wie die Tracks dargestellt werden: als Liste, mit Cover oder als individuelle Anzeige. Mit dem großen Drehregler können die Tracks dann einfach durchscrollt werden.
  • Wave-Zoom: Zusätzlich zur Wellenform-Darstellung erlaubt Wave-Zoom noch präzisere Loops und Cues.
  • Beat-Countdown: Mit rekordbox können DJs die wichtigsten Punkte in einem Track markieren und der CDJ-900NXS erlaubt einen Countdown von bis zu 64 Bars auf diese Punkte.
  • Phasenanzeige: Zeigt die Beat-Position im Takt, sodass DJs den Taktabschnitt des jeweiligen Players mit der des Master-Decks im Überblick haben.
  • Tonart-Analyse-Anzeige: Eine Ampelanzeige im Browser zeigt an, welche rekordbox-Tracks eine Tonart haben, die zu der des Tracks im Master-Deck kompatibel ist. Das sorgt für jederzeit harmonisch passende Mixe

Hochentwickelte Features machen jede Performance einzigartig
Der CDJ-900NXS bietet neben allen schon im CDJ-900 beliebten Funktionen auch eine Reihe neuer Features, die aus dem CDJ-2000NXS stammen und jeder Performance neues Leben einhauchen.

  • Beat-Divide: Damit können Beats direkt im vordefinierten Timing zerschnitten und geloopt werden, was einen wunderbaren Staccato-Effekt erzeugt, der so lange gespielt wird, bis der DJ stoppt. Der Track spielt dabei in Echtzeit weiter.
  • Slip-Modus: Während eines Loops, Revers oder Scratch läuft der eigentliche Track unhörbar im Hintergrund weiter. Beendet der DJ seine Performance-Tricks, startet die eigentliche Musik wieder am richtigen Punkt.
  • Verbesserte Quantisierung: Mit der dezidierten ON/OFF-Taste haben DJs quantisierte Loops und Cues im direkten Zugriff.
  • Beat-Sync: Bis zu vier angeschlossene Player werden auf den rekordbox-Musik-Beatgrids eingelockt und rasten auf dem Beat des Master-Decks ein.
  • Active-Loop: DJs können rekordbox nutzen, um damit einen aktiven Loop am Ende eines Tracks zu setzen, sodass es keine bösen Überraschungen am Songende mehr geben kann.

Kompatibel mit über USB oder Wi-Fi geladenen rekordbox-Tracks
Der CDJ-900NXS wird mit der rekordbox Musikverwaltungs-Software geliefert, die unverzichtbare Features wie BPM, Harmonic-Key, Beatgrid-Analyse, Hot Cues, Loops und Quantisierung bietet. DJs können zudem kostenlos die rekordbox-App herunterladen, um damit alle Features der Software über ein Smartphone oder Tablet anzusprechen und wichtige Playlisten zu speichern. Der Player ist Wi-Fi-kompatibel, sodass DJs den Player nicht nur über USB, sondern auch wireless mit einem Laptop, PC, Smartphone oder Tablet verbinden können. Dafür muss der Player lediglich über ein Kabel mit einem Wireless-Router verbunden sein.
 
My-Settings-Funktion erlaubt sofortigen Zugriff auf persönliche Einstellungen
DJs können dank My-Settings an jedem CDJ-900NXS auf ihre persönlichen Einstellungen zugreifen. Der Player erkennt automatisch 17 vordefinierte rekordbox-Einstellungen, die in der Library auf einem USB-Stick, PC oder Smartphone gespeichert werden, darunter Quantize, Vinyl-Modus und Sync ON/OFF. Perfekt, um sich in jeder DJ-Kanzel, in der ein CDJ-900NXS steht, sofort zuhause zu fühlen.

Audioschaltkreise in höchster Qualität garantieren beste Klangwiedergabe
Die Audioschaltkreise des CDJ-900NXS bieten professionelle Qualität und eine integrierte 24 Bit Soundkarte für einen klaren und druckvollen Klang, auch bei Club-Lautstärke. Ein Wolfson-D/A-Wandler sorgt dank ausgetüfteltem Schaltungsdesign für die Reduzierung von Jitter, während der Player mit einem Geräuschspannungsabstand von 115 dB ebenfalls für allerbeste Klangreproduktion sorgt.

Unterstützt verschiedene Medien und Formate
Digitale Musikdaten können nicht nur von Smartphones, Tablets, Laptops und PCs abgespielt werden, sondern auch von USB-Speichermedien, Audio-CDs und CD-R/RWs. Dabei unterstützt der CDJ-900NXS die Dateiformate MP3, AAC, WAV und AIFF.

Weitere Features

  • Verschiedene DJ-Software über MIDI-Control steuern
  • Eine Klangquelle über Pro-DJ Link auf bis zu vier, mit einem LAN-Kabel verbundenen, Playern gleichzeitig nutzen.

Spezifikationen
 
Abspielbare Medien iPhone/iPad/iPod touch, Android-Mobiltelefon /Android Tablet, etc.
USB-Speichermedien (Flash-Speicher /Festplatte, etc.)
Computer (Mac/Windows PC)
Audio-CD, CD-R/RW
Abspielbare Datenformate MP3, AAC, WAV, AIFF
(rekordbox für iOS unterstützt nur MP3 und AAC)
USB-Speicherformate FAT, FAT32, HFS+
Frequenzgang 4 Hz - 20 kHz
Geräuschspannungsabstand 115 dB oder mehr
THD 0,003 % oder weniger
USB-Anschlüsse 1 x USB A, 1 x USB B
Audio-Ausgänge 1 x AUDIO-OUT (Cinch), 1 x DIGITAL-OUT(koaxial)
Andere Anschlüsse 1 x LAN (100 Base-TX), 1 x CONTROL (3.5 mm)
Audioausgangsspannung 2,0 Vrms
Netzanschluss AC 100-240 V (50 Hz/60 Hz)
Stromverbrauch 33 W
Abmessungen (B x T x H) 320 x 401,8 x 105,5 mm
Gewicht 4,3 kg
rekordbox Systemanforderungen
Unterstützte Betriebssysteme Mac OS®X 10.8, 10.7, 10.6, 10.5.8
Windows®8 /Pro
Windows®7 Home Premium/Professional/Ultimate
Windows Vista® Home Basic/Home Premium/ Ultimate/Business (SP2 und neuer)
Windows® XP Home Edition/Professional (SP3 und neuer)
(Windows® XP Professional x64 Edition wird nicht unterstützt)
Unter http://rekordbox.com/ sehen Sie, welche Betriebssysteme aktuell unterstützt werden
 
Abspielbare Datenformate MP3, AAC, WAV, AIFF


Pioneer 4-Kanal DJ-Mixer DJM - 850 K - jetzt kompatibel mit serato DJ !*

Pioneers perfekter Mix DJM-850 kombiniert zukunftssichere Technologie mit Top-Features für DJs

Der neue, in zwei Farbvarianten angebotene 4-Kanal-Mixer DJM-850 hat mit hundert Effektkombinationen und endlosen kreativen Möglichkeiten die besten Voraussetzungen, zum beliebtesten Mixer für Home-DJs, mobile DJs und Bars aufzusteigen.
Der DJM-850 ist eine sofort einsatzbereite Plug-and-Play-Lösung, die per Tastendruck Zugriff auf vorkonfigurierte Effekte in Studioqualität bietet. Der Mixer eröffnet DJs kreative Möglichkeiten, die bisher nur per Software zugänglich waren. Somit befreit er DJs von ihren Laptops und gibt der Intuition beim DJing wieder mehr Spielraum.

In seiner Preisklasse ist der DJM-850 die perfekte Lösung, denn er kombiniert die beliebtesten Features seines Vorgängers mit der High-End-Konstruktion von Pioneers Clubstandard-Modell DJM-900 NXS und bietet zudem äußerst innovative Effekte.

Hierzu zählt der branchenweit einzigartige Beat Colour Effect des DJM-850, eine Branchenneuheit, mit der eine zusätzliche Steuerungsebene für Pioneers genial einfache Colour Effects bereitgestellt wird. Der Beat Colour Effect analysiert den Audioeingang jedes Kanals und verbindet die Lautstärkeänderungen mit anderen Parametern, sodass DJs neue Sounds und Effekte nahtlos in ihre Mixes einfließen lassen können.
Dank der integrierten 4-Stereo-Kanal-Soundkarte ist das Setup des DJM-850 unglaublich einfach, da für die Verbindung mit PCs und Laptops lediglich ein Kabel benötigt wird.

Features:

1. Integrierte 4-Stereo-Kanal-Soundkarte
  • Der DJM-850 ist mit einer leistungsstarken integrierten Soundkarte ausgestattet, die einen gleichzeitigen Eingang und Ausgang mit 24-Bit/96-kHz-Verarbeitung ermöglicht, sodass der Mixer die Klangqualität nicht beeinträchtigt.
  • Mit drei Abtastraten (96 kHz/48 kHz/44,1 kHz) eignet sich der DJM-850 für die Musikaufnahme und -produktion sowie für DJing auf Spitzenniveau.
  • Für die Verbindung mit PCs oder Laptops wird nur ein USB-Kabel benötigt, sodass DJs in Rekordgeschwindigkeit eine Mixing-Session mit ihrer auf dem Computer gespeicherten Musik starten können. Da der Mixer das Timecode-Feature digitaler Vinylsysteme wie Traktor unterstützt, ermöglicht er besonders einfaches und präzises Scratching.
  • Sobald der DJM-850 mit einem Computer verbunden wird, startet das praktische Softwaretool von Pioneer, mit dem DJs den Mixer, die Soundkarte und das Audio-Routing ganz nach Wunsch konfigurieren können.
2. Beat Colour Effect BRANCHENPREMIERE
  • Der DJM-850 nutzt die leistungsstarke und äußerst beliebte Studiotechnik Sidechaining, um Pioneers genial einfachen Colour Effects um ein neues Element zu ergänzen, ohne die Anwendung zu erschweren.
  • Durch Drücken der Beat-Taste werden die Colour Effects um eine zusätzliche Steuerungsdimension bereichert. Der Beat Colour Effect analysiert den Audioeingang jedes Kanals und verbindet die rhythmischen Änderungen der Lautstärke mit anderen Parametern: Resonanz für Filter und Crush, Beat Repeat für Cutter und Ducking-Lautstärke für den Noise Effect.
  • Bei der Produktion von Dance Music ist diese zusätzliche Steuerungsebene fest etabliert, da neue Sounds und Effekte damit perfekt in den Mix integriert werden.

3. Verbesserte Beat-Effekte mit neuem FX Boost
  • Der Mixer bietet DJs 13 optimierte Beat-Effekte. Neben alten Favoriten übernimmt der DJM-850 den besonders hochwertigen Reverb-Effekt sowie den an Bandecho-Effekte erinnernden Spiral-Effekt des DJM-900NXS. Zudem stattet Pioneer den DJM-850 exklusiv mit dem neuen Effekt Up Echo aus, mit dem ein subtilerer und besser kontrollierbarer Mix erzielt wird.
  • Mit der Funktion FX Boost werden durch eine proaktivere Abstimmung des Level/Depth-Reglers ähnliche Soundeffekte produziert wie mit dem vom DJM-900 NXS bekannten X-Pad. Wenn der Regler sich in 12-Uhr-Stellung befindet, ist der Effekt voll aktiviert. Wird er weiter gedreht, wird der Echo Up-Effekt um Pitch Up ergänzt und der Reverb-Effekt um einen High-Pass-Filter.

4. EQ-Isolator für jeden Kanal
  • Jeder Kanal ist mit einem 3-Band-Equalizer (+6 dB bis -26 dB) bzw. 3-Band-Isolator (+6 dB bis Total-Kill) ausgestattet.
  • Der Equalizer des DJM-850 emuliert den Isolator von Pioneers professionellem DJM-1000 und deckt den gesamten Bereich von -26-Kill bis Total-Kill ab.
5. Ausgezeichneter Klang und vertrautes Industriestandard-Layout
  • Der DJM-850 weist hochwertige Komponenten und besondere Konstruktionsmerkmale aus, die für eine erstklassige Klangqualität sorgen. Neben einem D/A-Wandler mit 32-Bit-Ausgabe zählt hierzu ein 32-Bit-Digitalsignalprozessor, die Trennung von analogen und digitalen Schaltungen sowie der kürzestmögliche Übertragungsweg.
  • Das Bedienfeld des DJM-850 ist an das anwenderfreundliche Layout von Pioneers Clubstandard-Mixern angelehnt, sodass DJs damit sofort zurechtkommen.
6. Robuste Konstruktion für anspruchsvolle DJs
  • Anders als bei anderen Mixern sind die internen Bauteile der High-Performance-Fader des DJM-850 so positioniert, dass ihnen keine Schäden durch verschüttete Getränke drohen.
  • Pioneers P-Lock Fader Caps sorgen auch bei unsanfter Bedienung für einen festen Halt der Fader
.
7. Weitere Merkmale
  • Dank frei zuweisbarer MIDI-Funktion kann der DJM-850 auch als MIDI-Controller eingesetzt werden.
  • Der USB-Anschluss ist gut zugänglich auf der Oberseite des Mixers positioniert, sodass kompatible Geräte jederzeit problemlos angeschlossen werden können.
  • Der Mixer wechselt automatisch in den Standby-Modus, wenn er für eine bestimmte Zeit nicht verwendet wird.
Technische Daten:
Anzahl Kanäle Audio 4-Kanal, MIC 2-Kanal
Eingänge CD/Line x 4 (Cinch), Line x 2 (Cinch), Phono x 2 (Cinch)
MIC x 2 (Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke x 1, 6,3 mm Klinke x 1)
Ausgänge Master Out x 2 (Cinch x 1, XLR x 1)
Booth Out x 1 (6,3 mm Klinke)
Headphone Monitor Out x 1 (oben 6,3 mm Klinke)
REC Out x 1 (Cinch)
Digital Out x 1 (Koaxial)
Weitere Anschlüsse Send x 1 (6,3 mm Klinke), Return x 1 (6,3 mm Klinke)
MIDI Out x 1 (5-polig DIN), USB x 1 (oben, B-Anschluss), Control x 4 (3,5 mm Minibuchse)
Abtastfrequenz 96 kHz
D/A-Wandler 32 Bit
A/D-Wandler 24 Bit
Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz
Klirrfaktor Max. 0,004 %
Rauschabstand Min. 106 dB (LINE)
Dynamikreserve 19 dB
Spannungsversorgung 220-240 V (50 Hz/60 Hz)
Leistungsaufnahme 30 W
Maximale Außenabmessungen (B x H x T) 320 × 108 x 381 mm
Gewicht 7,7 kg

*Für die Nutzung mit serato DJ ab Version 1.7.4 aufwärts wird das separat erhältliche Club Kit von serato benötigt.

Pioneer Crystal-Drive USB-Stick 32GB mit DJ-Technik.de 3D-Logo

Kategorie Produktkatalog
DJ KOMPLETTSET

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    ( € pro )
    Preis:
    ( € pro )
    Hersteller:
    Artnr:
    EAN:
    HAN:
    Beschreibung:

News

leider keine Treffer in den News

Kategorie

leider keine Treffer in den Kategorien

Hersteller

leider keine Treffer in den Herstellern

CMS

leider keine Treffer im CMS