Pioneer DJ XDJ-1000 + DJM-900 NXS2 + Crystal-Drive Bundle

Pioneer DJ XDJ-1000 + DJM-900 NXS2 + Crystal-Drive Bundle

Artikelnummer: DJ11298
3.999,00 € *
2% Vorkasse Skonto -79,98 € 3.919,02 €*

0% Finanzierung bis zu 12 Monate
ab 333,25 €* monatlich***

Ratenkauf bis zu 72 Monate
ab 71,21 €* monatlich***

andere Laufzeiten und 0% Finanzierung

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

3 Stk. sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage **

Stk
Set-Ersparnis von 53,00 € gegenüber unseren bereits günstigen Onlinepreisen!
Das Set beinhaltet folgende Artikel

Wenn Sie diesen Artikel bestellen erhalten Sie alle hier aufgeführten Artikel zum günstigen Set-Preis!

Beschreibung

Pioneer XDJ-1000, USB-DJ-Player inkl. rekordbox, kompatibel mit Serato DJ

Eine große und vollfarbige LCD-Touch-Anzeige gibt DJs intuitive Kontrolle an die Hand. Die interaktive Benutzeroberfläche ist in drei Bereiche (Browse, Play und Perform) unterteilt, auf die man direkten Zugriff hat. Viele Funktionen stammen aus dem Top-Modell CDJ-2000NXS, darunter die 206 mm großen Jog-Wheels, der Slip-Modus, Quantize und Beat-Sync. Dazu kommen die neuen Funktionen "Quantized Beat Jump" und "Loop Move", mit deren Hilfe DJs in einem Loop spontan 1, 2 oder 4 Takte vor- oder zurückspringen können.
 
Der XDJ-1000 revolutioniert die Art, wie man Song-Dateien durchsucht: DJs können dazu die virtuelle Tastatur über den Touchscreen bedienen, um direkt bestimmte Suchbegriffe einzugeben. Die Ergebnisse der Suche lassen sich intuitiv über den Touchscreen oder mit dem großen Drehrad durchstöbern. Über die rekordbox-Software für PC und Mac, bzw. die rekordbox-App für iOS- und Android-Geräte können DJs zudem Tracks analysieren und vorbereiten. Der XDJ-1000 stellt alle Infos zu den jeweiligen Tracks übersichtlich dar, darunter die Wellenformdarstellung mit Zoom, den Beat-Counter, Phasenanzeige und die Tonhöhnen-Analyse. Zudem bekommen DJs sofort Zugriff auf vorbereitete Cues, Loops und weitere individuelle Einstellungen. Für eine bessere Übersicht lassen sich Playlisten auch farblich kodieren und die USB-Anschlüsse leuchten in der jeweiligen Farbe, sobald man ein kodiertes Speichermedium dort anschließt. So weiß man sofort, welche Playliste sich auf dem jeweiligen USB-Speichermedium befindet.

Der XDJ-1000 ist der erste Pioneer DJ-Player ohne CD-Laufwerk und trifft genau die Bedürfnisse einer ständig wachsenden Zahl von DJs, die einen reinen USB-Player mit allen Performance-Möglichkeiten suchen. Natürlich ist der neue Player kompatibel mit KUVO - Pioneer DJs Community, über die DJs Club-Besucher mit Live-Set-Informationen in Echtzeit versorgen können - und damit ein absolutes Muss für jeden DJ der nächsten Generation.

Features

Große Vollfarb-Anzeige mit intuitiver Benutzeroberfläche
Der 7 Zoll Vollfarb-LCD-Touchscreen eröffnet DJs die instinktive Steuerung und unendliche Kreativität. Die aufgeräumte und übersichtliche Benutzeroberfläche ist in drei Bereiche unterteilt: Browse, Play und Perform. So haben DJs immer alle benötigten Features im Blick und können direkt darauf zugreifen.

Schnelleres Suchen und Finden von Tracks mit Tastatur und Suchbegriffen
Die Browse-Funktion ist so schnell, wie nie zuvor. Über die virtuelle Qwerty-Tastatur lassen sich auf dem Touchscreen Suchbegriffe eingeben. Die Ergebnisse der Suche lassen sich dann intuitive über den Touchscreen oder mit dem großen Drehrad durchstöbern. DJs haben zudem die Wahl, wie die Tracks angezeigt werden: Als Liste, mit Cover oder als individuelle Ansicht.

Professionelle Features wie das NEUE "Quantized Beat Jump" und "Loop Move"
Der XDJ-1000 bringt verschiedene Features mit, die aus dem Club-Standard CDJ-2000NXS stammen, darunter Pro-DJ-Link, mit dem DJs eine Datenquelle über ein Netzwerkkabel an bis zu vier Decks nutzen können.
 
  • NEU! Quantized Beat Jump: damit können DJs 1, 2 oder 4 Takte von der aktuellen Song-Position vor- oder zurückspringen.
  • NEU! Quantized Loop Move: Wenn ein Loop erstellt wurde, kann mit dieser Funktion 1, 2 oder 4 Takte im Loop vor- oder zurückgesprungen werden
  • Automatische Loops und Cues: DJs können sofort Loops und Cues triggern, die in rekordbox vorbereitet wurden.
  • Quantize: Dank des Beat-Grids eines Tracks sitzen Loops und Cues im richtigen Timing der Musik.
  • Beat-Sync: Auf Basis der rekordbox Beat-Grids können die Track-Tempi von bis zu vier Decks an das Tempo des Master-Decks angepasst werden.
  • Slip-Modus: Während eines Loop, Reverse oder Scratch läuft der Track unhörbar im Hintergrund weiter, sodass die Wiedergabe danach sofort wieder an der richtigen Stelle weitergeht.
  • Needle-Search: Damit können DJs mit dem Finger über den Ribbon-Controller fahren und ? wie bei Vinyl ? intuitiv den gewünschten Punkt im Track finden.
  • Active-Loop: Mit rekordbox können DJs einen Active-Loop am Ende eines Tracks setzen, damit ein Song nicht überraschenderweise endet

Erweiterte rekordbox Track-Informationen für intuitives Mixen und einfache Track-Auswahl
DJs können ihre Tracks in rekordbox analysieren. Die dabei gewonnenen Informationen werden übersichtlich auf dem großen Display des XDJ-1000 angezeigt, was eine große Erleichterung beim DJing darstellt:

Wellenformdarstellung mit Zoom: die farbig kodierte Wellenform-Anzeige kann bis zu 5fach gezoomt werden, was noch genauere Cues und Loops möglich macht.
Beat-Countdown: DJs können in rekordbox Key-Punkte in einem Track festlegen und der XDJ-1000 beginnt bis zu 64 Takte vorher mit dem Countdown auf diese Punkte.
Phasenanzeige: Zeigt die Position des Beats im Takt, sodass DJs die Phase jedes Players einfach mit dem Master-Deck vergleichen können.
Tonhöhen-Analyse-Anzeige: Über eine Art Verkehrsampel-Anzeige werden rekordbox-Tracks, die in einer mit dem Master-Deck kompatiblen Tonart sind, direkt im Browser übersichtlich dargestellt.

Eigene Einstellung und farbkodierte USB-Anschluss-Beleuchtung
DJs können eigene Einstellungen in rekordbox wählen und unter anderem Quantize und Master Tempo ein- oder ausschalten. Der XDJ-1000 wird automatisch die entsprechenden Einstellungen übernehmen. Eine Besonderheit stellt die Möglichkeit dar, Playlisten in rekordbox mit einer Farbe zu kodieren, also z.B. Rot für Techno oder Blau für Drum&Bass. Sobald ein USB-Speichermedium mit entsprechend kodierten Dateien an den Player angeschlossen wird, leuchten die USB-Buchsen in der gleichen Farbe. So sehen DJs sofort, welche Musik auf dem Speichermedium enthalten ist.

Vertrauter Look für professionelles Arbeiten zuhause oder im Club
Der XDJ-1000 bietet das gleiche Layout, wie Standard-Player in den Clubs dieser Welt. DJs können ihr Set also problemlos zuhause einstudieren und später ohne Aufwand im Club performen. Auch die Jog-Wheels wirken sofort vertraut, denn schließlich haben sie mit 206 mm den gleichen Durchmesser, wie die des CDJ-2000NXS.

Musik über WiFi oder USB direkt durchsuchen und laden
DJs können rekordbox-bereite Musik von PCs, Laptops und Smartphones über eine WiFi- oder USB-Verbindung laden. Dazu verbindet man einfach einen PC, Mac, ein iOS- oder Android-Gerät, auf dem rekordbox, bzw. die rekordbox-App laufen, mit dem XDJ-1000. Jetzt können Tracks auf dem angeschlossenen Gerät direkt durchsucht und geladen werden. Über USB verbundene Geräte werden zudem im laufenden Betrieb geladen.

Weitere Features
  • Vollständig MIDI-kompatibel
  • Serato DJ HID-Mode kompatibel !
  • Integrierte automatische Standby-Funktion

Spezifikationen
 
Nutzbare Medien iPhone/iPod touch, Android-Telefon, etc.
USB-Speichermedien (Flash-Speicher /Festplatte, etc.)
Computers (Mac/Windows PC)
 
Abspielbare Dateiformate
 
MP3, AAC, WAV, AIFF
(iOS-Version von rekordbox: nur MP3 und AAC)
 
Unterstützte USB-Speichermedien-Dateisysteme
 
FAT, FAT32, HFS+
 
Frequenzgang
 
4 Hz - 20 kHz
 
S/N Nebengeräuschabstand
 
115 dB oder mehr
 
THD
 
0,003 % oder weniger
 
USB-Anschlüsse
 
1 x AUDIO OUT (Cinch), 1 x CONTROL (3.5 mm Mini-Klinke)
 
Weitere Anschlüsse
 
1 x LAN (100Base-TX)
 
Audio-Ausgangs-Spannung
 
2,0 Vrms
 
Stromverbrauch
 
21 W
 
Abmessungen (B x T x H)
 
305 x 382,5 x 110 mm
 
Gewicht
 
3,3 kg
 

rekordbox Systemanforderungen
 
Unterstützte Betriebssysteme

Mac OS®X 10.10, 10.9,10.8,10.7 oder 10.6Windows®8/Windows®8.1/Windows®8 Pro/Windows®8.1Pro
Windows®7 Home Premium/Professional/Ultimate

Unter http://rekordbox.com/ können Sie immer ganz aktuell sehen, welche Betriebssysteme unterstützt werden.

DJ Mixer Pioneer DJM-900 NXS2

Eine neue Ebene beim Mischen eröffnet der ebenfalls überarbeitete DJM-900NXS2, denn er ist der erste Mixer mit 64-Bit-Prozessor. Der sorgt für einen deutlich natürlicheren, wärmeren und detailreicheren Klang. Dazu kommen noch intuitiver zu bedienende Regler, eine neue Gain-Struktur, verbesserte EQs und Fader-Kurven. Die Sound-Colour-FX-Sektion ist nun mit einem Parameter-Regler ausgestattet, der noch feinere Bearbeitungen erlaubt. Nicht zu vergessen der unabhängige Send und Return, sodass DJs nicht mehr länger zwischen Beat FX und externen FX wählen müssen: nun kann man einfach den gewünschten externen FX-Controller - natürlich auch Apps aus dem iPad ­- anschließen und über die eingebauten Effekte des Mixers legen. Anschlussseitig bietet der DJM-900NXS2 alles, was das DJ-Herz begehrt: vier Phono-Eingänge, DVS-Support sowie zwei USB-Anschlüsse zur einfachen Verbindung mit einem PC oder Mac. Damit wird der DJM-900NXS2 zu einem unverzichtbaren Werkzeug, das flexibel genug für den Einsatz in jeder professionellen DJ-Kanzel ist.
 
"Ich habe mit dem DJM-900NXS2 ein paar Tracks gespielt und war wirklich überrascht, denn er klang, wie kein anderer Pioneer DJ-Mixer, den ich vorher gehört hatte", sagt Andy Kayll, Soundengineer im DC10 und fährt fort: "Durch den Wechsel von 32 auf 64 Bit ist der Klang noch viel akkurater und natürlicher und es klingt um einiges wärmer."

NEUE FEATURES DES DJM-900 NXS2

Allerbeste Audio-Komponenten für einen warmen und detailreichen Klang
Der DJM-900NXS2 hat eine vollständige Überarbeitung seiner Audio-Komponenten erfahren, um so einen noch klareren Sound mit mehr Tiefe und Lebendigkeit zu liefern:
 
  • Verbesserte digitale Klangverarbeitung: Mixen mit 64 Bit, erweiterte Dithering-Technologie und Low-Jitter-Clock sorgen für einen warmen und natürlichen Analog-Sound.
  • 96 kHz/24 Bit Audio-Interface und direkte Digital-Verbindungen: garantieren akkurate Audio-Signale in höchster Auflösung.
  • Neu entwickelte Stromversorgung: eliminiert nicht nur unerwünschte Nebengeräusche, sondern sorgt auch für einen wärmeren Sound.
  • Optimierter analoger Eingang: die Schaltung des Phono-Vorverstärkers wurde neu entworfen und mit dem neuen GND-Erdungsanschluss ist es nun einfacher, die Erdungskabel von analogen Plattenspielern anzuschließen.

Verbesserter EQ, Fader und Clip-Kontrolle für ausgewogenere Mixe
Der DJM-900NXS2 erlaubt nun noch feinere Eingriffe in die verschiedenen Frequenzbereiche und Pegel. Das sorgt für ausgewogenere und dynamischere Mixe: 
  • Verbesserte Kanal-Fader-Kurven: die drei Kurven wurden für mehr Präzision und Kontrolle angepasst.
  • Neue EQ-Kurven: sorgen für mehr Präzision in Höhen, Mitten und Bässen.
  • Noch genauere Clip-Anzeigen: durch die Überarbeitung der Gain-Struktur wird nun sichergestellt, dass die Pegelanzeigen nicht zu schnell in den roten Bereich gehen.
  • Peak-Limiter: verhindert auch bei hohem Pegel Übersteuerungen.

Mehr Kontrollmöglichkeiten für viele Effekte und ein unabhängiger Send/Return
Die Effekte und die Regler des DJM-900NXS2 wurden vollständig überarbeitet, um noch mehr Kontroll- und Bearbeitungsmöglichkeiten zu eröffnen: 
  • 6 Sound-Colour-FX:
    • Neuer Sweep: ersetzt Gate/Comp
    • Neuer Parameter-Regler: verändert verschiedene Parameter für jeden Effekt.
    • Größere Regler: sorgen für eine feinfühligere Steuerung aller Sound-Colour-FX

 

  • 14 Beat-FX:
    • Neue FX: Ping-Pong, Vinyl-Brake, Helix, Pitch, verbesserter Reverb
    • Größeres X-Pad mit OLED-Anzeige: bessere Übersicht, einfacheres Umschalten von FX und leichteres Ändern von Parametern.
    • FX-Frequenz: auswählen, in welchem Frequenzbereich die Effekte arbeiten sollen.
    • Kanalwahl-LED: sofort sehen, auf welchen Kanälen die Beat-FX aktiv sind

 

  • Unabhängiger Send/Return: zur Verbindung von externe Hard- und Software neben den internen FX. Dank InterApp-Unterstützung können auch FX-/Instrumenten-Apps wie zum Beispiel die virtuelle RMX-1000-App  auf einem iPad eingebunden werden.
2 USB-Anschlüsse, 4 Phono-Eingänge und DVS-Unterstützung sorgen für asolute Flexibilität und nahtlose DJ-Übergaben
Der DJM-900NXS2 verfügt über eine Vielzahl an Eingängen, die DJs eine maximale Freiheit beim Mischen und der Wahl ihrer Sound-Quellen offenbart: 
  • 2 USB-Anschlüsse und ein Eingangswahlschalter auf der Oberseite sorgen für nahtlose DJ-Übergaben zwischen verschiedenen PCs oder Macs.
  • DVS-Steuerung: DJs können Plattenspieler oder Player nutzen, um damit die Performance-Software rekordbox DJ über das rekordbox dj DVS Plus-Pack (in Kürze verfügbar) zu steuern.
  • 4 Phono-Eingänge: einfach bis zu 4 Plattenspieler an die Kanäle 1, 2, 3 oder 4 anschließen.

Pro DJ Link über LAN oder USB für mehr Anwendungsmöglichkeiten und Flexibilität
Dank Pro DJ Link können DJs bis zu vier Player miteinander verbinden und damit auf eine gemeinsame Quelle für Musik-Daten zugreifen. Im Zusammenspiel mit rekordbox bieten sich damit noch weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel eine Quantisierung. Über USB kann zudem eine Verbindung mit einem PC oder Mac hergestellt werden, um rekordbox dj und andere DJ-Software mit allen vier Playern zu steuern.

Robuste und hochqualitative Bauweise für den Profi-Einsatz
Der DJM-900NXS2 wird so gefertigt, dass er den harten Anforderungen des Profi-Einsatzes vollauf gerecht wird. 
  • Magvel-Fader: sehr gut ansprechender Magnet-Crossfader, der ein extrem weiches Regelverhalten mit einer überragenden Lebensdauer vereint.
  • 2 Kopfhörer-Anschlüsse mit 6,3 mm Stereo-Klinke und 3,5 mm Mini-Stereo-Klinke
  • Vergoldete Cinch-Buchsen sorgen für Premium-Klang bei allen Verbindungen

DJM-900 NXS2 SPEZIFIKATIONEN
Kanalzahl 4 x Audio-Kanäle, 2 x MIC-Kanäle
Eingänge 4 x Digital-In (koaxial), 4 x Line-In x 4 (Cinch), 4 x Phono (Cinch), 2 x MIC (1 x XLR & 6,3 mm Stereoklinke, 1 x 6,3 mm Stereoklinke)
Ausgänge 2 x Master-Out (1 x XLR, 1 x Cinch), 1 x Booth-Out (6,3 mm Stereoklinke), 1 x Kopfhörer-Monitor-Out (6,3 mm Stereoklinke, 3,5 mm Stereo-Miniklinke) 1 x Rec-Out (Cinch), 1 x Digital-Out (koaxial)
Andere Anschlüsse 1 x Send (6,3 mm Klinke), 1 x Return (6,3 mm Klinke), 2 x USB Typ-B, 1 x USB Typ-A, 1 x Link (LAN)
Sampling-Rate 96 kHz
D/A-Wandler 32 Bit
A/D-Wandler 24 Bit
Frequenzgang 20Hz - 40kHz (Line)
THD (Total Harmonic Distortion) 0,005% oder weniger (Line-Master1)
Geräuschspannungsabstand 105 dB (Line)
Externe Abmessungen
(B x T x H)
333 x 414,2 x 107,9 mm
Gewicht 8,0 kg
 
rekordbox DJ Systemanforderungen
Unterstützte Betriebssysteme
(Windows)
Windows 10 / Windows 8 / Windows 8.1 / Windows 8 Pro / Windows 8.1 Pro (letztes Service-Pack)
Windows® 7 Home Premium / Professional / Ultimate ( letztes Service-Pack )
Intel® Prozessor Dual Core 2,0 GHz oder schneller
4 GB oder mehr RAM
Unterstützte Betriebssysteme
(Mac)
Mac OS X 10.11, 10.10, 10.9, 10.8 (aktualisiert auf die neueste Version)
Intel® Prozessor Dual Core 2,0 GHz oder schneller
4 GB oder mehr RAM
Festplatte 250 MB oder mehr freier Speicherplatz (zum Speichern von Musik- und anderen Dateien ist weiterer Platz auf der Festplatte erforderlich.)
Sound Audio-Ausgänge zum Anschluss von Lautsprechern, Kopfhörern, etc. (interne oder externe Audio-Geräte)




 

Pioneer Crystal-Drive USB-Stick 32GB mit DJ-Technik.de 3D-Logo

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Kategorie Produktkatalog
DJ KOMPLETTSET

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    ( € pro )
    Preis:
    ( € pro )
    Hersteller:
    Artnr:
    EAN:
    HAN:
    Beschreibung:

News

leider keine Treffer in den News

Kategorie

leider keine Treffer in den Kategorien

Hersteller

leider keine Treffer in den Herstellern

CMS

leider keine Treffer im CMS