DIGITAL PIANO

Digitalpianos

Digitalpianos versuchen, Klang und Spielgefühl von akustischen Klavieren möglichst authentisch wiederzugeben. Meistens sind sie mit einer 88-Tasten-Klaviatur ausgestattet, die dem Pianisten das Spielgefühl eines echten Pianos vermitteln. Spezielle kompakte Mechaniken simulieren das Anschlagsgefühl (Spielschwere) einer traditionellen Klaviermechanik. Dies führt allerdings dazu, dass die Geräte wieder größer und vor allem schwerer werden. Für den Klavierspieler haben Digitalpianos einige Vorteile, wie die Möglichkeit, mit Kopfhörer zu spielen, das geringe Gewicht der Instrumente, die stets perfekte Stimmung, der günstige Preis, sowie bei den meisten Modellen die Möglichkeit, Aufnahmen zu machen und ein integriertes Metronom zu benutzen oder diverse andere Klänge (Kirchenorgel, Cembalo) zu spielen.

Wir führen verschiedene Arten an Digitalpianos, abhängig von ihrem primären Verwendungszweck.

Homepianos haben eingebaute Lautsprecher und sind in einen Ständer oder ein Gehäuse integrierbar, wie die FP-Serie von Roland. Für diese Digital-Pianos gibt es zahlreiches Zubehör.

Portable Pianos / Keyboards sind im Prinzip Stage-Pianos mit mindestens 61, meistens 76 Tasten, die mit den Eigenschaften eines Keyboards kombiniert sind, sie bieten teilweise eine Begleitautomatik und sind als Masterkeyboard nutzbar. Es wird bewusst auf eine Hammermechanik verzichtet, um das Gewicht gering zu halten. In den Modellen der GO:Pianos und GO:Keys sind zudem auch noch Lautsprecher integriert.

Der Hersteller Roland bietet langjährige Erfahrung im Bereich der Digital-Pianos und gewohnte Qualität, zu einem guten Preis. Hier findet der Einsteiger, Alleinunterhalter und der Bühnenprofi das passende Gerät.