STROBOSKOP

Das Stroboskop - Blitzlichtgewitter mit Power en masse

Das Prinzip des Stroboskops wurde schon im 19. JH zur Animation von Bildern verwendet und gehört heutzutage in jedem Club zur Standardausstattung. Es handelt sich um ein Lichtblitzgerät, das regelmäßige, kurz aufeinander folgende Lichtausstöße abgibt.
Da das menschliche Auge immer nur in dem Zeitraum der Beleuchtung Bilder wahrnehmen kann, entsteht bei alleiniger Stroboskopbeleuchtung der Eindruck, als würde man regelmäßige Standbilder sehen.

Klassische Stroboskope reichen in der Vielfältigkeit ihrer Ausführungen von Modellen für den heimischen Partykeller oder das Schaufenster bis hin zu Varianten für Club und Diskothek.

Sie unterscheiden sich maßgeblich in Größe und Lichtleistung, aber auch in Sachen Ansteuerungsmöglichkeiten. Ganz einfache Modelle sind dabei lediglich in einem bestimmten Bereich regelbar. Üblich sind Werte zwischen 1 und 10 bis hin zu 20 Blitze pro Sekunde.

Mit abnehmender Verbreitung verfügt die nächstprofessionellere Klasse mit Xenon-Leuchtmittel oft über einen analogen Steuereingang, meist ausgeführt als Klinkenanschluss. Mittels spezieller Stroboskop-Controller und manchmal auch per Lichtpult mit Analogstroboskopoption können die Partyblitzer so ferngesteuert werden.

Mittlerweile haben jedoch LED-Stroboskope die alten Xenon-Röhren weitgehend abgelöst. Die extrem langlebigen Leuchtmittel auf Halbleiter-Basis können bereits mit einem Bruchteil an Leistungsaufnahme dieselben Helligkeiten wie die altbekannten Röhren erreichen.
Zur Ansteuerung hat sich bei nahezu allen etwas besseren Modellen inzwischen die früher nur in Profiversionen verbaute DMX-Schnittstelle etabliert.

Ob herkömmlich oder als LED-Variante - in jedem Fall ein eindrucksvoller Effekt, der nicht fehlen sollte !
  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    ( € pro )
    Preis:
    ( € pro )
    Hersteller:
    Artnr:
    EAN:
    HAN:
    Beschreibung:

News

leider keine Treffer in den News

Kategorie

leider keine Treffer in den Kategorien

Hersteller

leider keine Treffer in den Herstellern

CMS

leider keine Treffer im CMS