DIGITAL UPRIGHT PIANO

Digital Flügel – Der kompaktere Klassiker

 

Ein Upright Piano (zu Deutsch ein „aufrechtes Klavier“) wird oft auch Standklavier oder Pianino genannt. Es handelt sich dabei um ein Klavier, bei dem die Saiten vertikal gespannt werden, anstatt horizontal, wie es bei einem Flügel der Fall ist. Hierdurch ist das Upright Piano kompakter, da es eine geringere Grundfläche aufweist und dafür mehr Platz in der Höhe einnimmt.

Bereits im 16. Jahrhundert ist das zugrunde liegende Bauprinzip erstmals angewandt worden.

Die Digital Upright Pianos von Roland stehen ganz im Zeichen ihrer analogen Vorgänger und vereinen deren traditionelle Eigenschaften mit den modernen Vorzügen des digitalen Zeitalters.

 

Durch die verschiedenen Farbvariationen können sich die Digital Upright Pianos nahtlos in jeden modernen Wohnraum einfügen.