PERCUSSION

Percussion - immer den passenden Sound zum Groove

Pad-Controller erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, schon 1985 kam  das erste Octapad (Pad-8) von Roland auf den Markt. Ein Octapad ist ein Drum-Modul, auf dem acht Pads angebracht sind, die wie auch beim elektronischen Schlagzeug mit verschiedenen Tönen belegt werden können. Diese Idee wurde mit den SPD´s bis heute weiter verfolgt. Die Pads können mit den Händen, Drumsticks und teilweise auch mit den Füßen (SPD:ONE) getriggert werden. Es können Kick-, Snare-, Rim-, Toms- und die Roland typischen Clapsounds erzeugt werden. Die Soundpalette endet hier aber nicht, im Prinzip kann jeder Sound über Samples eingespielt oder erzeugt werden.

Pad-Controller erweitern dein Studio-Setup, Drum-Set oder bereichern deine Dj-Performance.

Die Cajon von Roland ist eine echte akustische Cajon mit integriertem Roland Soundmodul, dies eröffnet neue Möglichkeiten für Cajon-Spieler, z.B. für Singer/Songwriter, Combo Gigs mit Tamburin oder Djembe, für Backbeats mit einer akustischen oder TR-808 Snare oder zusätzlichen Kick mit elektronischer Bassdrum. Die EC-10 besitzt außerdem zusätzliche elektronische Cajon-Sounds in Studioqualität als Erweiterung für die akustische Cajon, um dem Gesamtsound mehr Tiefe und Druck zu verleihen. Sie ist somit Perfekt für unplugged Versionen von Songs oder den Straßenmusiker geeignet.

  • es wurden leider keine passenden Artikel gefunden.
  • .

    Preis:
    Preis:
    ( € pro )
    Hersteller:
    Artnr:
    EAN:
    HAN:
    Beschreibung:

News

leider keine Treffer in den News

Kategorie

leider keine Treffer in den Kategorien

Hersteller

leider keine Treffer in den Herstellern

CMS

leider keine Treffer im CMS